Der erste Gedichtband von

Daniel Allertseder

Urbanes, es herrscht über all die Planeten, die Gesetze der Schöpfung, sie mahnen. Humanes, es schmilzt am Saum der die beten, all das war das Werk der Barbaren.

So nahm er seine Hand ganz still, zum Kusse blieb die Odyssee, und sie liebten sich mit Herzenskraft, im ruhigen, ruhigen See.

Arkaden_gold.jpg

Es geht um Mutter Natur, um ihre Kräfte, ihr Wirken, ihr Dasein. Und der Mensch als Symbiose zur Schöpfung - jedoch auch als lediglicher Bewohner und Zerstörer dieser wundervollen Erde.

Ich wollte

über das Leben schreiben, und über all die bunten und auch teils eintönigen Facetten des Daseins. Ich habe oft überlegt, welche Themen mir wichtig sind, und was mich in turbulenten Zeiten bewegt. Ich habe in mein Innerstes gehorcht und auf meine Stimmen gehört, und so projizierte ich all meine Gedanken und Überlegungen in stille Gedichte.

Beispielgedicht

Gesetze der Schöpfung

Ein Gedicht von vielen.

Einfach auf den Pfeil klicken und im Pop-Up-Modus lesen!

ARKADEN jetzt bestellen!

Sichere Dir jetzt unverbindlich ein signiertes Exemplar der Arkaden!

Fülle einfach das Feld unten aus und erhalte schon bald eine Nachricht vom Autor!

Erscheinung: 18. Januar 2021

Seiten: 94 Seiten

Preis: 18,00 €

Jetzt mit Wunschsignatur bestellen:

© 2020 Daniel Allertseder

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now